Unverschuldeter Unfall, was tun?

Unverschuldeter Unfall, was tun? Parkplatzrempler, Auffahrunfall, Vorfahrt genommen? Ihr Auto wurde beschädigt, da ist der Schreck erstmal groß. Zum Glück gehen die meisten Unfälle ohne Personenschaden aus. Aber auch der Blechschaden und alles drum herum muß ja geregelt werden. Lassen Sie sich jetzt nicht von der gegnerischen Versicherung beeinflussen.

Bei einem unverschuldeten Unfall haben Sie das Recht, einen unabhängigen Gutachter Ihrer Wahl hinzuzuziehen. Auch ein Rechtsanwalt zur Wahrung Ihrer Interessen steht Ihnen zu. Die Kosten für beide trägt die gegnerische Versicherung.

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten der Schadenregulierung. Die sind von Fall zu Fall unterschiedlich. Man kann z. B. sein Fahrzeug in seiner Werkstatt reparieren lassen oder auch sich den Schaden auszahlen lassen und mit dem beschädigten Fahrzeug (wenn verkehrs- und betriebssicher) weiterfahren. Zudem stehen Ihnen viele weitere Positionen zu, z. B. Wertminderung, Nutzungsausfallpauschale oder Mietwagen, allgemeine Kostenpauschale ggf. Schmerzensgeld und sonstige anfallende Kosten (An-und Abmeldegebühren usw). Vieles davon erstatten Versicherungen eigenständig meist gar nicht.

Warum sollten Sie auf einen Gutachter und Rechtsanwalt nicht verzichten? Weil sich mit dem Thema die Wenigsten auskennen. Ihre Steuererklärung überlassen Sie ja auch dem Hilfeverein oder Steuerberater.

Unverschuldeter Unfall – Wir verhelfen Ihnen mit Sachverstand zu Ihrem Recht.

Das Verhalten einiger Versicherungen gegenüber dem Geschädigten bestärkt uns immer wieder in unserem Tun. So wird z. B. dem Geschädigten mitgeteilt, dass Mietwagen, Rechtsanwalt oder Sachverständigenkosten nur teilweise oder auch gar nicht übernommen werden müssen. Dem ist nicht so! Viele Kunden werden durch diese Aussagen verunsichert. „Wir garantieren aus der Erfahrung aus tausenden von Fällen, dass sämtliche Kosten, die im Rahmen der Gutachtenerstellung anfallen,  übernommen werden müssen.“  Wir werden in einem unverschuldeten Unfall NIE mit einer Kostennote an Sie herantreten. Zudem kürzen viele Versicherungen auch oft die Leistungen. Hier ist der Rechtsanwalt ein starker Partner. Er übernimmt die Korrespondenz mit der Versicherung, kümmert sich um gekürzte Ansprüche und verhilft dem Prozess fast immer zu deutlich kürzerer Durchlaufzeit.

Was tun wir für Sie nach dem Unfall? Von der Schadensaufnahme über Leihwagen und Begleitung der Reparatur kümmern wir uns um alles. Wir sind ihr kompetenter Ansprechpartner im Schadensfall. Höner, der Kfz.-Gutachter, und alles ist geregelt.

Wir stehen Ihnen jederzeit kostenlos telefonisch zur Verfügung um
Ihre Fragen zu beantworten > Kontakt.

Folgen Sie uns bei Facebook

 

2017-09-04T11:37:50+00:00 22. Juni 2017|Allgemein|