Ihr Anspruch auf einen Rechtsanwalt

Lassen Sie Ihre Interessen durch einen Rechtsanwalt vertreten. Ihr Anwalt entlastet Sie deutlich von den Aufgaben und Anforderungen im Verlauf der Schadensregulierung, denen Sie ohnehin nicht gewachsen sind. Mit der eigentlichen Reparatur oder einer evtl. erforderlichen Ersatzbeschaffung werden Sie zeitlich sowieso mehr in Anspruch genommen, als Ihnen lieb ist. Treten Sie der ersatzpflichtigen Versicherung auf Augenhöhe entgegen und überlassen Sie die Abwicklung einem Profi.

Achten Sie bei der Auswahl Ihres Rechtsanwaltes darauf, dass dieser als Teilbereich der Berufstätigkeit „Verkehrsrecht“ benennt bzw. den Zusatz „Fachanwalt für Verkehrsrecht“ führt. Sie können Ihrem Rechtsanwalt zur Vorbereitung auf das Mandantengespräch vorab auf Ihre Unfallskizze und den Unfallbericht Zugriff gewähren, um diese Informationen im persönlichen Gespräch gegebenenfalls online zu überarbeiten.

2017-08-31T14:35:40+00:00